Navigation Internationales Jazzfestival Bern

MUTTERTAGS-GALA

Sonntag, 12. Mai 2019, 17.00 Uhr

Presenting Partner: Hotel Schweizerhof Bern

ANDREA MOTIS QUINTET meets SCOTT HAMILTON

Zum 5-jährigen Jubiläum der Muttertags-Gala im Hotel Schweizerhof Bern & THE SPA präsentieren wir ein einzigartiges Projekt mit Andrea Motis und Scott Hamilton

Exklusiv in der Schweiz!



Das diesjährige, 5-jährige Jubiläum der Muttertags-Gala wird – in Zusammenarbeit mit dem Hotel Schweizerhof – mit einem speziellen Projekt gebührend gefeiert. Als Andrea Motis und Scott Hamilton erstmals zusammen spielten, bemerkten sie sofort, wie eine gemeinsame musikalische Kraft entstand. An diesem Nachmittag erwartet sie eine grosse Bandbreite an Straight-Ahead Jazz und Bossa Nova-Nummern.

Obwohl die Trompeterin, Sängerin und Komponistin Andrea Motis erst 23 Jahre alt ist, legt sie eine höchst erstaunliche musikalische Reife an den Tag. Der Grund dazu liegt vermutlich darin, dass sie mit sieben Jahren angefangen hat, Trompete zu spielen. Drei Jahre später begann sie ihr Jazz-Studium an der Municipal School of Music of Sant Andreu unter dem Bassisten Joan Chamorro, der sie kurz darauf in seine Band rekrutierte. Andrea war noch ein Teenager. Noch in der Schulzeit wurde Andrea ein MItglied der Sant Andreu Jazz Band, welcher sie neun Jahre lang treu blieb. In dieser Zeit nahm sie acht Alben auf und spielte mit erstklassigen Musikern wie dem Posaunisten Wycliffe Gordon, dem Saxophonisten Jesse Davis, dem Klarinettisten Bobby Gordon, dem Saxophonisten Dick Oatts und zahlreichen anderen.

Scott Hamilton wurde 1954 in Providence, Rhode Island geboren. 1976 zog Scott nach New York und wurde von Roy Eldridge – mit welchem er bereits im vorigen Jahr in Boston spielte – für einen sechswöchigen Auftirtt in Michael’s Pub verpflichtet. Roy vermittelte Scott auch die kommenden Konzerte mit Anita O’Day und Hank Jones. In den folgenden Jahren spielte und/oder machte Scott Aufnahmen mit Musikern wie Illinois Jacquet, Vic Dickenson, Jo Jones, Benny Goodman, Dave McKenna, Jake Hanna, Woody Herman, Tony Bennett, Gerry Mulligan, Flip Phillips, Maxine Sullivan, Buddy Tate, Warren Vache, Rosemary Clooney, Ruby Braff, Jeff Hamilton, den Concord Jazz All Stars, der Concord Super Band und George Wein’s Newport Jazz Festival All Stars. 2007 erhielt Scott den „Ronnie“ als International Jazz Saxophonist of the Year an den Ronnie Scott’s Jazz Awards. Es kommt nicht von ungefähr, dass Scott einer der gefragtesten Saxophonisten unserer Zeit ist.

Konzert

So., 12. Mai 2019, 17.00 Uhr
(Türöffnung 16.30 Uhr)

Eintrittspreis

1. Kategorie CHF 68.-
2. Kategorie CHF 48.-

Tickets

Online-Vorverkauf Starticket

Tickets Muttertags-Gala

Presenting Partner

© 26.03.2019 · Internationales Jazzfestival Bern · Engestrasse 54 · CH-3012 Bern · Schweiz
· +41 31 309 61 11 · info@jazzfestivalbern.ch · www.jazzfestivalbern.ch · Impressum