Navigation Internationales Jazzfestival Bern

Ellis Marsalis

Ellis Marsalis

Ellis Marsalis ist der führende moderne Jazz-Pianist von New Orleans. Er ist auch, im sprichwörtlichen wie im übertragenen Sinne, der Vater einer ganzen Generation zeitgenössicher Jazzmusiker, die international als Führer der aktuellen Jazz-Szene gelten.      

Unter diesen Musikern sind seine Söhne Branford, Wynton und Delfeayo Marsalis zu finden. Ellis Marsalis wurde am 14. November 1934 geboren und begann seine professionelle Musik-Karriere in der High School als Tenor-Saxophonist, bevor er ein paar Jahre später zum Piano wechselte. Ellis spielte und/oder machte Aufnahmen mit Musikern wie Bob French's Storyville Jazz Band, James Black, Victor Goines, Reginald Veal, Noel Kendrick, Eddie Harris und Marcus Roberts und trat in diversen TV-Shows wie The Today Show, The Mike Douglas Show, The Ed Sullivan Show und The Tonight Show starring Johnny Carson auf. Er wurde auch mehrmals mit Preisen und Ehrungen ausgezeichnet.

© 10.05.2017 · Internationales Jazzfestival Bern · Engestrasse 54 · CH-3012 Bern · Schweiz
· +41 31 309 61 11 · info@jazzfestivalbern.ch · www.jazzfestivalbern.ch · Impressum