Navigation Internationales Jazzfestival Bern

Oscar Peterson

Oscar Peterson

Oscar Peterson wurde 1925 in Montreal, Kanada, geboren. Er ist einer der grössten Pianisten des Jazz.

Seinen ersten internationalen Erfolg hatte er im Rahmen der Jazz at the Philharmonic-Konzerte von Norman Grantz. Seit den frühen 50er Jahren spielte Oscar Peterson mit seinen Trios. Er hat mit den meisten Jazzgrössen gespielt und Platten aufgenommen, u.a. mit Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Count Basie, Dizzy Gillespie und Roy Eldridge.

Seine Platteneinspielungen mit seinen Trios erhielten Auszeichnungen auf der ganzen Welt. Oscar Peterson hat mindestens 7 Grammies gewonnen und Down Beat wählte ihn während 13 Jahren zum besten Pianisten. Inspiriert durch Nat King Cole und Art Tatum verstand er es, sämtliche Stilelemente des Pianojazz und ein starkes Blues-Feeling zu einem persönlichen Stil zu verschmelzen.

Neben Konzerten und Aufnahmen fand Oscar Peterson die Zeit, eine Jazz-Schule in Toronto - die Advanced School of Contemporary Music - zu gründen. Viel Zeit widmet er auch der Komposition.

© 10.05.2017 · Internationales Jazzfestival Bern · Engestrasse 54 · CH-3012 Bern · Schweiz
· +41 31 309 61 11 · info@jazzfestivalbern.ch · www.jazzfestivalbern.ch · Impressum